Navigation und Service

Reaktorunglück in Fukushima

Das Bild zeigt eine Karte von Japan, auf der das Epizentrum des Erdbebens vom 11. März 2011 mit einem roten Kreis markiert ist. (Quelle: Bobo / Fotolia.com) © Bobo / Fotolia.com

Am 11. März 2011 kam es im japanischen Kernkraftwerk Fukushima zu einem schweren Reaktorunglück. Seitdem gelten EU-weite Importvorschriften für japanische Lebensmittel. Mehr: Reaktorunglück in Fukushima …

Reaktorunglück in Tschernobyl

Das Bild zeigt den Reaktor in Tschernobyl. (Quelle: bptu / Fotolia.com) © bptu / Fotolia.com

Durch den Unfall im Kernkraftwerk von Tschernobyl 1986 gelangten beträchtliche Mengen radioaktiver Elemente in die Umwelt. Seitdem wird die Radioaktivität in der Umwelt kontinuierlich überwacht. Mehr: Reaktorunglück in Tschernobyl …

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2016 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit