Navigation und Service

Informationen über Pflanzenschutzmittel-Wirkstoffe

EU-Wirkstoffdatenbank (Pesticide database)

Die Europäische Kommission pflegt eine Datenbank, die zu allen Wirkstoffen die wichtigsten Informationen enthält: den aktuellen Status in der EU, toxikologische Daten (ADI, ARfD, AOEL), Links zu Beurteilungsberichten und Entscheidungen, Rückstandshöchstgehalte, sowie Informationen über Zulassungen in den Mitgliedstaaten.

Summary Dossiers

Für die Überprüfung eines Wirkstoffes reicht ein Antragsteller umfangreiche Informationen (Dossier) ein. Zu diesen gehören auch zusammenfassende Unterlagen ("Summary Dossier"). Gemäß der Verordnung (EU) Nr. 1107/2009 veröffentlicht die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) auf ihrer Internetseite diese Summary Dossiers.

Entwürfe der Bewertungsberichte (DARs, RARs)

Bewertungsberichte (Draft Assessment Reports, DARs bzw. Renewal Assessment Reports, RARs) werden im Rahmen der gemeinschaftlichen Bewertung von Wirkstoffen vom Bericht erstattenden Mitgliedstaat (Rapporteur Member State, RMS) erstellt. Sie bilden die Grundlage für die anschließende Diskussion mit den Mitgliedstaaten und der EFSA im so genannten Peer Review. Bewertungsberichte, die ab Juli 2005 fertig gestellt wurden, können bei der EFSA angefordert wurden. Frühere Berichte sind bei den zuständigen Behörden des Bericht erstattenden Mitgliedstaats erhältlich. Von Deutschland erstellte Bewertungsberichte sind in der rechten Spalte abrufbar (Dokumente zu Wirkstoffen, bei denen Deutschland RMS ist). Zu den Bewertungsberichten gehören teilweise Hintergrunddokumente, die ebenfalls auf den erwähnten Seiten zu finden sind.

Berichte der EFSA (EFSA Conclusions) aus dem Pesticide Risk Assessment Peer Review (PRAPeR)

Auf der Grundlage der Draft Assessment Reports führt die EFSA in Zusammenarbeit mit den Mitgliedstaaten eine Begutachtung (Peer Review) durch. Die EFSA veröffentlicht darüber Berichte mit Ergebnissen und Schlussfolgerungen und übergibt sie an die Europäische Kommission.

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2017 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit