Navigation und Service

Beistoffe und Formulierungschemie

Die Zusammensetzung eines Pflanzenschutzmittels aus Wirkstoffen und Beistoffen nennt man "Formulierung". Aufgabe der Formulierungschemie ist es, eine Zusammensetzung zu finden, die dem Pflanzenschutzmittel erwünschte Eigenschaften in punkto Praxistauglichkeit verleiht. Mehr: Beistoffe und Formulierungschemie …

Wirkstoffe

Im Zulassungsverfahren werden die chemischen und physikalischen Eigenschaften von Wirkstoffen überprüft. Ein besonderes Augenmerk gilt Verunreinigungen des Wirkstoffs. Mehr: Wirkstoffe …

Analytik von Pflanzenschutzmitteln

Voraussetzung für die Zulassung ist, dass Wirkstoffe und relevante Verunreinigungen eines Pflanzenschutzmittels analytisch bestimmbar sind, um die Produktqualität bei der Herstellung und im Handel kontrollieren zu können. Mehr: Analytik …

Labor für Formulierungschemie im BVL

Das BVL unterhält am Standort Braunschweig ein Labor für Formulierungschemie, in dem Pflanzenschutzmittel auf ihre Zusammensetzung und ihre physikalischen und chemischen Eigenschaften untersucht werden können. Mehr: Labor für Formulierungschemie …

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2017 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit