Navigation und Service

Wer macht was?

Das Bild zeigt zwei Hände, die Puzzleteile zusammenfügen. (Quelle: RainerSturm / pixelio.de) © RainerSturm / pixelio.de

Von den Veterinärbehörden der Länder bis zur EMA tragen zahlreiche Behörden und Institutionen dazu bei, Tierarzneimittel für möglichst alle therapierbaren Krankheiten verfügbar zu haben und ihre sachgerechte Anwendung zu überwachen. Mehr: Wer macht was? …

Zulassung von Tierarzneimitteln

Das Bild zeigt eine Hand, die eine Spritze hält. (Quelle: tommyS / pixelio.de) © tommyS / pixelio.de

Tierarzneimittel, die neu auf den Markt kommen sollen, müssen ein Zulassungsverfahren durchlaufen. Das pharmazeutische Unternehmen muss hierbei die Qualität, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit nachweisen. Mehr: Zulassung von Tierarzneimitteln …

Tierarzneimittelrückstände in Lebensmitteln

Das Bild zeigt zwei Fische auf Eis. (Quelle: Christoph Schmotz / pixelio.de) © Christoph Schmotz / pixelio.de

Wirkstoffe für Lebensmittel liefernde Tiere unterliegen in der EU strengen gesetzlichen Regelungen. Mehr: Tierarzneimittelrückstände in Lebensmitteln …

Überwachung und Betreuung

Das Bild zeigt drei Schafe auf einer Wiese. (Quelle: Hajo Rebers / pixelio.de) © Hajo Rebers / pixelio.de

Tierarzneimittel werden auch nach der Zulassung weiter überwacht und bewertet. Selbst bei größter Sorgfalt in der Therapie lässt sich das Auftreten von unerwünschten Arzneimittelwirkungen nicht immer vermeiden. Mehr: Überwachung und Betreuung …

Antibiotikaresistenz

Das Bild zeigt einePetrischale mit rosa Agar, auf dem Bakterienkolonien wachsen. (Quelle: BVL) © BVL

Resistente Bakterien stellen ein gesundheitliches Risiko für Menschen und Tiere dar. Sie können unter einer Antibiotika-Therapie entstehen und sich ausbreiten. Mehr: Antibiotikaresistenz …

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2017 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit