Navigation und Service

Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit

GVO, sowie Lebens- und Futtermittel, die aus GVO bestehen, diese enthalten oder daraus hergestellt wurden, müssen gekennzeichnet werden. Mehr: Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit …

Standortregister

Im GVO-Standortregister sind alle Flächen in Deutschland registriert, auf denen GVO angebaut oder freigesetzt werden. Es sind u. a. die Angaben zu Lage und Größe der Flächen und eine Kartendarstellung gezeigt. Mehr: Standortregister …

Monitoring

Nach der Marktzulassung eines GVO muss ein Monitoring durchgeführt werden, um mögliche Auswirkungen dieser GVO auf die Umwelt feststellen zu können. Mehr: Monitoring …

Koexistenz

Erzeugung und Verarbeitung von Lebens- und Futtermitteln mit und ohne Gentechnik muss nebeneinander möglich sein. Deshalb gibt es Maßnahmen zur Sicherung der Koexistenz in Deutschland. Mehr: Koexistenz …

Nachweisverfahren und Probenahme

Das Bild zeigt eine Hand, die ein halbgefülltes Reagenzglas in eine Zentrifuge steckt. (Quelle: M. Gloger / BVL) © Marcus Gloger / BVL

Die zuständigen Untersuchungseinrichtungen der Bundesländer analysieren regelmäßig Proben auf GVO-Anteile Mehr: Nachweisverfahren und Probenahme …

Überwachung

Die Anwendungsbereiche der Gentechnik werden in der Bundesrepublik Deutschland von Behörden der Bundesländer überwacht. Mehr: Überwachung …

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2017 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit