Navigation und Service

Amtliche Sammlung von Untersuchungsverfahren (ASU)

gemäß § 64 LFGB, § 35 Vorl. Tabakgesetz, § 28b GenTG

Durch die Anwendung von einheitlichen Untersuchungsverfahren in der amtlichen Lebensmittelüberwachung wird eine bundesweit einheitliche Qualität der Lebensmittelkontrolle geschaffen und die Vergleichbarkeit der Untersuchungsergebnisse sichergestellt.

Das BVL hat gemäß § 64 Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) die Aufgabe, eine amtliche Sammlung von Verfahren zur Probenahme und zur Untersuchung von Lebensmitteln, Bedarfsgegenständen, kosmetischen Mitteln, Tabakerzeugnissen und Futtermitteln (ASU) zu veröffentlichen.

Untersuchungsverfahren für Lebensmittel sind im Band I der ASU enthalten, der derzeit mit ca. 1300 Methoden der umfangreichste Band der ASU ist. Er beinhaltet für die amtliche Lebensmittelüberwachung relevante Untersuchungsverfahren, die

  • in nationalen oder europäischen Rechtsvorschriften festgelegt sind,
  • international anerkannten Regeln (z. B. CEN/ISO-Normen) genügen oder
  • von Arbeitsgruppen des BVL standardisiert und validiert wurden.

Zur Erarbeitung und Standardisierung von neuen Probenahme- und Untersuchungs-verfahren richtet das BVL Arbeitsgruppen ein, die sich paritätisch aus mit der Methodik vertrauten Sachverständigen aus den Bereichen der Überwachung, der Wissenschaft und der beteiligten Wirtschaft zusammensetzen und gemeinsam mit dem BVL dafür sorgen, die ASU laufend auf dem neuesten Stand zu halten.

Die Arbeitsgruppen legen geeignete Untersuchungsverfahren fest und überprüfen und bewerten über Ringversuche deren Eignung, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit.

Hier finden Sie eine Liste der aktuell eingerichteten Arbeitsgruppen für den Bereich Lebensmittel, Liste § 64 AG „Lebensmittel“.

Die ASU ist beim Beuth-Verlag kostenpflichtig als Loseblattsammlung oder auch als Online-Version im Abonnement erhältlich. In der Online-Datenbank können Untersuchungsverfahren nach verschiedenen Kriterien, z. B. nach Sachgebieten, Untersuchungsparametern oder nach der Methodennummer recherchiert werden.

Der Band I „Lebensmittel“ wird in der Regel durch zwei Ergänzungslieferungen im Jahr aktualisiert. Eine Übersicht der aktuellen Ergänzungslieferungen ist unter „Aktualisierung ASU“ zu finden.

Im Hinblick auf die Harmonisierung von Untersuchungsverfahren übernimmt das BVL wesentliche Koordinierungsaufgaben und unterstützt Bestrebungen, Methoden der ASU in die Normung auf europäischer und internationaler Ebene einzubringen.

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2017 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit