Navigation und Service

Aufgaben des BVL

In einer Welt globaler Warenströme und hoch vernetzter Warenketten hat das betrügerische Vorgehen bei der Manipulation von Lebensmitteln eine neue Dimension und Komplexität erreicht. Aber auch der kleine Hersteller von nebenan kann Lebensmittel einfach fälschen.

Das BVL entwickelt ein System zur Bekämpfung von Lebensmittelbetrug, in dem u.a. Informationen zu kleinen wie auch großen Lebensmittelbetrugsfällen in einem europäischen Behördennetzwerk zur Bekämpfung von Lebensmittelbetrug ausgetauscht werden.

Die nationale Kontaktstelle für Deutschland ist beim BVL angesiedelt. Die Experten des BVL werten die über ein elektronisches System für Amtshilfe und Zusammenarbeit (AAC-System) übermittelten Informationen zu Betrugsfällen systematisch aus und stehen im fachlichen Austausch mit den ermittelnden Behörden. Dies ist die Grundlage, um bestimmte Entwicklungen frühzeitig erkennen und präventiv Maßnahmen ergreifen zu können, wie Monitoring- und Schwerpunktuntersuchungen zu Lebensmitteln mit hohem Betrugspotenzial.

Schematische Darstellung des Meldesystems für Lebensmittelfälschung in DeutschlandZoom© BVL

Dabei arbeitet das BVL eng mit den zuständigen Lebensmittelüberwachungsbehörden der Länder und mit den Strafverfolgungsbehörden (Staatsanwaltschaften, Polizei und Zollverwaltung) zusammen, deren Vertreter das BVL z.B. in einem Expertenbeirat zu offenen Fragen im Bereich Lebensmittelbetrug beraten.

Neben dem Informationsaustausch über das AAC-System (Administrative Assistance and Cooperation) sind BVL-interne Datenbankanalysen, welche eine retrospektivische Betrachtung bereits aufgetretener Fälle ermöglichen sowie die zeitaktuelle Medienbeobachtung wichtige Instrumente, um Prävention, Frühwarnung und Aufklärung von Lebensmittelbetrug in optimaler Weise verknüpfen zu können.

Zukünftig gilt es, die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten aus Politik, Wirtschaft und den zuständigen Behörden innerhalb und außerhalb der EU zu stärken, um der globalen Herausforderung der weltweiten Warenströme in geeigneter Weise begegnen zu können.

Schematische Darstellung der Schwerpunktsetzung bei LebensmittelbetrugZoom© BVL

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2018 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit