Navigation und Service

Neue Allgemeinverfügungen für Nahrungsergänzungsmittel und Erfrischungsgetränke

Das BVL hat Allgemeinverfügungen für Nahrungsergänzungsmittel und Erfrischungsgetränke erlassen. Den vollständigen Text der Allgemeinverfügungen finden Sie hier:

Nahrungsergänzungsmittel

Erfrischungsgetränke

Wegen der Grundsätze des freien Warenverkehrs dürfen Lebensmittel, die sich rechtmäßig in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union im Verkehr befinden, in andere Mitgliedstaaten verbracht und dort in den Verkehr gebracht werden, auch wenn sie den dort national geltenden Vorschriften nicht entsprechen.

Es muss allerdings beim BVL ein Antrag auf Erlass einer Allgemeinverfügung nach § 54 LFGB gestellt werden. Eine Allgemeinverfügung wird vom BVL erlassen, wenn nicht zwingende Gründe des Gesundheitsschutzes entgegenstehen.

Ausgabejahr
2014
Erscheinungsdatum
25.02.2014

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2018 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit