Navigation und Service

Kontrollprogramm Futtermittel

Vom BVL wird unter Beteiligung der Länder, des Bundesinstituts für Risikobewertung und des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft ein mehrjähriges ziel- und risikoorientiertes Kontrollprogramm im Futtermittelsektor ausgearbeitet.

Vorrangiges Ziel dieses Kontrollprogramms ist es, in allen Bundesländern ein gleichmäßig hohes Verbraucherschutzniveau zu sichern, die Überwachungsschwerpunkte hinsichtlich der Inspektionen und der Zahl der Probenahmen und Analysen zwischen den Bundesländern bezüglich des risikoorientierten Kontrollansatzes und der Kontrollintensität weiter anzugleichen und abzustimmen und dabei entsprechend der Zweckbestimmung in § 1 des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches den Grundsatz einer ziel- und risikoorientierten Überwachung auf hohem Niveau weiter zu festigen.

Die Ergebnisse der amtlichen Futtermittelüberwachung der Bundesländer werden durch das BVL jährlich zu einer bundesweiten Statistik zusammengefasst und ausgewertet. Das Bundesamt koordiniert in Deutschland die EU-weiten Futtermitteluntersuchungs- und Erhebungsprogramme und wertet diese aus.

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2018 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit