Navigation und Service

Amtliche Sammlung von Untersuchungsverfahren (ASU)

gemäß § 64 LFGB, § 35 Vorl. Tabakgesetz, § 28b GenTG

Die amtliche Überwachung von Bedarfsgegenständen, kosmetischen Mitteln und Tabakerzeugnissen überprüft zum Schutz des Verbrauchers die Einhaltung aller rechtlichen Bestimmungen. Durch die Anwendung von einheitlichen Untersuchungsverfahren in der amtlichen Überwachung wird eine bundesweit einheitliche Qualität der Überprüfung geschaffen und die Vergleichbarkeit der Untersuchungsergebnisse sichergestellt.

Das BVL hat die gesetzliche Aufgabe, Probenahme- und Untersuchungsverfahren für Bedarfsgegenstände, kosmetische Mitteln und Tabakerzeugnissen in der Amtlichen Sammlung von Untersuchungsverfahren (ASU) zu veröffentlichen.

Band II – Bedarfsgegenstände
Band III – Kosmetische Mittel
Band IV - Tabakerzeugnisse

Die ASU umfasst für die amtliche Überwachung relevante Methoden, die in Rechtsvorschriften oder in Normen bereits festgelegt sind oder von Arbeitsgruppen des BVL erarbeitet wurden.

Für die Fachaufgaben „Bedarfsgegenstände“ und „Kosmetische Mittel“ hat das BVL zur Standardisierung und Validierung neuer erforderlicher Untersuchungsverfahren Arbeitsgruppen eingerichtet, die sich aus mit der Methodik vertrauten Sachverständigen aus den Bereichen der Überwachung, der Wissenschaft und der beteiligten Wirtschaft zusammensetzen.

Arbeitsgruppen nach § 64 LFGB:

  • „Bedarfsgegenstände“
  • „Kosmetische Mittel - chemisch physikalische Untersuchung“
  • „Kosmetische Mittel - mikrobiologische Untersuchung“

Die Arbeitsgruppen legen geeignete Untersuchungsverfahren fest und bewerten über Ringversuche deren Eignung, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit.

Nach erfolgreicher Validierung werden die Untersuchungsverfahren vom BVL in der ASU veröffentlicht, die beim Beuth-Verlag kostenpflichtig als Loseblattsammlung oder auch als Online-Version im Abonnement erhältlich ist.

Die Aktualisierung der ASU erfolgt regelmäßig über Ergänzungslieferungen. Eine aktuelle Übersicht finden Sie unter „Aktualisierung-ASU".

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2018 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit