Navigation und Service

Änderungen bei der elektronischen Antragstellung für Pflanzenschutzmittel und Informationsveranstaltung für Antragsteller

Am 16. August 2013 hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) Anpassungen und Erweiterungen bei der elektronischen Antragstellung für Pflanzenschutzmittel und für die Festsetzung/Änderung von Rückstandshöchstgehalten vorgenommen. Am 25. September 2013 findet dazu eine Informationsveranstaltung für Antragsteller statt.

Die Aktualisierung umfasst die folgenden Maßnahmen:

  • Die Software für das Antragstellerportal wurde aktualisiert. Das Portal steht nun auch in einer englischsprachigen Variante zur Verfügung. Registrierte Benutzer erreichen das Portal mit ihren gewohnten Zugangsdaten; eine erneute Registrierung ist nicht erforderlich.
  • Das Formular für Zulassungsanträge wurde überarbeitet und an die Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 angepasst.
  • Zusätzlich zu dem Formular für Grundanträge ist nun auch ein Formular für Ergänzungsanträge und Anträge auf Ausweitung einer Zulassung für geringfügige Verwendungen nach Artikel 51 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 verfügbar.
  • Weiterhin ist ein elektronisches Formular für Anträge auf Festsetzung, Änderung oder Streichung von Rückstandshöchstgehalten eingerichtet.
  • Für alle drei Antragstypen sind die Ausfüllhinweise neu erschienen; neben den Erklärungen zu den Feldern der Formulare enthalten diese Dokumente ausführliche Erläuterungen zur Antragstellung und zur Zusammenstellung der Antragsunterlagen.

Für Anträge auf Zulassung von Pflanzenschutzmitteln und die Ausweitung auf geringfügige Verwendung schreibt die Pflanzenschutzmittelverordnung die elektronische Antragstellung ab dem 1. Februar 2014 vor. Danach ist bei diesen Antragsarten eine Antragstellung auf Papier nicht mehr möglich.

Am 25. September 2013 wird das BVL in Braunschweig (Standort Bundesallee) eine Einführung in die elektronische Antragstellung geben. Diese Informationsveranstaltung richtet sich vor allem an Antragsteller, die das Verfahren bisher noch nicht nutzen.

Ausgabejahr
2013
Erscheinungsdatum
19.08.2013

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2018 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit