Navigation und Service

Widerruf der Zulassung der Pflanzenschutzmittel Ferramol Schneckenkorn und NEU 1186 M zur Anwendung durch berufliche Verwender

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat am 29. August 2018 die Zulassungen der Pflanzenschutzmittel Ferramol Schneckenkorn (Zulassungsnummer 034496-00) und NEU 1186 M (Zulassungsnummer 027744-00) gegen Nacktschnecken zur Anwendung durch berufliche Verwender widerrufen. Dies betrifft Anwendungen in Ackerbaukulturen, im Weinbau, an Obst- und Gemüsekulturen und in Zierpflanzen und Begrünungspflanzen. Diese Anwendungen sind damit nicht mehr zulässig.

Die Anwendungen in Obst- und Gemüsekulturen und in Zierpflanzen durch nicht-berufliche Verwender sind dagegen weiterhin zugelassen.

Beide Pflanzenschutzmittel werden unter zusätzlichen Handelsbezeichnungen vertrieben. Deshalb gelten die Änderungen auch für:

HandelsbezeichnungZulassungsnr.
Dehner Schneckenkorn Wirkstoff aus der Natur034496-60
SCHNECKENKORN ORGANIC034496-61
Kölle Schneckenkorn034496-62
Ferramol Schneckenkorn compact027744-60

Der Widerruf erfolgte auf Antrag des Zulassungsinhabers. Er hat auch zur Folge, dass für die nunmehr zugelassenen Anwendungen beide Mittel die Kriterien eines „Pflanzenschutzmittels mit geringem Risiko“ erfüllen, die in Artikel 47 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 festgelegt sind.

Weitere Informationen

Ausgabejahr
2018
Erscheinungsdatum
05.11.2018

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2019 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit