Navigation und Service

Neues Formular zum Antrag nach § 59 AMG zur Festlegung einer vorläufigen Wartezeit

Pharmazeutische Unternehmer können vor der Zulassung die Festsetzung einer vorläufigen Wartezeit beantragen, wenn von den Tieren, die in klinischen Studien zur Zulassung eingesetzt werden, Lebensmittel gewonnen und vermarktet werden sollen.

Die festgesetzte Wartezeit stellt sicher, dass nach Ablauf dieser Zeit keine für den Verbraucher gesundheitlich bedenklichen Rückstände in den essbaren Geweben, in Milch, Eiern oder Honig von mit Arzneimitteln behandelten Tieren aus Tierversuchen auftreten.

Weiterhin besteht die Anzeigepflicht der klinischen Studien nach § 67 AMG, die in den Zuständigkeitsbereich der Landesbehörden fällt.

Das BVL stellt hiermit für Antragsteller und pharmazeutische Unternehmer das Formular mit Merkblatt zur Antragstellung gemäß § 59 AMG elektronisch zum Ausdruck zur Verfügung.

Das Formular zur Beantragung der Festsetzung finden Sie hier.

Ausgabejahr
2011
Erscheinungsdatum
30.09.2011

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2018 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit