Navigation und Service

ZKBS stuft neue Organismen ein

Die Zentrale Kommission für die Biologische Sicherheit (ZKBS) hat auf ihrer 188. Sitzung am 9. September 2014 die Viren Herbert virus und Kibale virus sowie die Bakterien Helicobacter felis und Herpetosiphon aurantiacus als Spender- und Empfängerorganismen für gentechnische Arbeiten in eine Risikogruppe eingestuft. Darüber hinaus sie die Stellungnahmen der ZKBS zur Einstufung des Rift valley fever virus Clone13 (Az. 6790-05-02-0076) und zu Hände- und Flächendesinfektionsmaßnahmen bei gentechnischen Arbeiten mit Viren bis Sicherheitsstufe 4 (Az. 6790-10-49) dem Stand von Wissenschaft und Technik angepasst.

Ausgabejahr
2014
Erscheinungsdatum
17.09.2014

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2018 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit