Navigation und Service

Risiken managen –
Verbraucher schützen

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) wurde im Jahr 2002 als Zulassungs- und Managementbehörde für Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz gegründet. Das BVL ist eine eigenständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Es nimmt vielfältige Aufgaben im Bereich der Lebensmittelsicherheit wahr.

BVL bei den DLG-Feldtagen in Bernburg

Anfang
12.06.2018 09:00 Uhr
Ende
14.06.2018 18:00 Uhr
Dauer
3 Tage
Veranstaltungsort
Bernburg

BVL-Experten informieren vom 12. bis 14. Juni 2018 auf den DLG-Feldtagen über die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln und zur Genom-Editierung

Die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln ist ein zweistufiges Verfahren. In einem ersten Schritt werden auf europäischer Ebene die Wirkstoffe genehmigt. Die Pflanzenschutzmittel müssen dann in einem zweiten Schritt national, teils in Abstimmung mit den EU-Nachbarstaaten, zugelassen werden. Wie diese Schritte genau aussehen und wer dabei was macht, darüber informiert das BVL an seinem Stand bei den DLG-Feldtagen.

Weiteres Thema ist die Genom-Editierung. Darunter fallen neue Züchtungstechniken wie CRISPR-cas9, die in den vergangenen Jahren entwickelt wurden. Das BVL informiert über deren Funktionsweise und mögliche Anwendungsmöglichkeiten.

Der BVL-Stand befindet sich auf dem DLG-Ausstellungsgelände in der Zelthalle. Die Fachmesse hat täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Adresse

DLG-Feldtage
Internationales DLG-Pflanzenbauzentrum (IPZ)

Zelthalle - Stand ZA09
Am Gutshof 3
06406 Bernburg-Strenzfeld, Sachsen-Anhalt

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2018 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit