Navigation und Service

Interdisziplinäres Symposium zum Europäischen Antibiotikatag

Am 09. November 2012 führten das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) zusammen mit der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie e.V. (PEG) und der Infektiologie Freiburg (if Freiburg) im Botanischen-Garten in Berlin ein Interdisziplinäres Symposium anlässlich des European Antibiotic Awareness Day durch.

Gegenstand des Symposiums waren Vorträge sowie eine im Anschluss moderierte Gesprächs- und Fragerunde zum Thema „Antibiotikaeinsatz – wie wenig ist (noch) zu viel?“. Das Programm für diese Veranstaltung finden Sie in der rechten Spalte.

Vorträge des Symposiums

Dr. Helmut Tschiersky-Schöneburg (Präsident des BVL)

Begrüßung

Vortrag zum Download

Univ. Prof. Dr. Lothar H. Wieler

Einführung in das Thema: „Antibiotikaresistenz und -einsatz in Deutschland - Alternativen“

Vortrag zum Download

Prof. Dr. Michael Kresken

„Antibiotikaresistenz und -einsatz in der Humanmedizin“

Vortrag zum Download

Univ. Prof. Dr. Thomas Blaha

„Antibiotikaresistenz und -einsatz in der Veterinärmedizin“

Vortrag zum Download

Univ. Prof. Dr. Attila Altiner

Key Messages: „Antibiotikaresistenz und -einsatz in Deutschland - Alternativen“

Vortrag zum Download

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2018 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit