Navigation und Service

Programmieren und Experimentieren

Mädchen und Jungen schnupperten in die Berufswelten des BVL hinein

Girls' Day 2010 am BVL

Fünf Mädchen haben den bundesweiten Girls’ Day am 22. April genutzt, um sich einen ersten Einblick in den Arbeitsalltag des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) in Braunschweig zu verschaffen. Da der Girls’ Day in Niedersachsen offiziell "Zukunftstag für Jungen und Mädchen" heißt, konnte das BVL auch sieben Jungen begrüßen.

Nach der Begrüßung ging es für die Gäste ins chemische Labor, wo die Auszubildenden des BVL kleine Experimente vorbereitet hatten. Neben Experimentieren stand auch das Programmieren auf der Tagesordnung. Die Informationstechnik des BVL zeigte den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 6 bis 8, wie mit selbstgeschriebenen Programmen kleine Roboter bewegt werden.

Neben dem Standort Braunschweig öffnete das BVL auch an seinen zwei Dienststellen in Berlin seine Türen für berufsinteressierte Jungen und Mädchen. Dort lernten sie die Arbeiten der Laboratorien, der Tierarzneimittelzulassung, der Lebensmittel- und Bedarfsgegenständeüberwachung, des wirtschaftlichen Verbraucherschutzes sowie der Pressestelle kennen.

Das BVL beteiligt sich seit mehreren Jahren am Girls’ Day. Die berufliche Förderung von Jugendlichen ist dem BVL wichtig, besonders die der Mädchen. Dies zeigt sich auch am hohen Frauenanteil. Im vergangenen Jahr waren 324 der 446 Beschäftigten Frauen (69,8 Prozent). Besonders erfreulich ist, dass dies auch für die höheren Gehaltsstufen gilt. Hier lag 2009 der Frauenanteil bei rund 60 Prozent.

Ausgabejahr
2010
Erscheinungsdatum
22.04.2010
Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
Pressestelle • Mauerstraße 39-42 • 10117 Berlin
Telefon: 030/18444-00211 • Telefax: 030/18444-00209
E-Mail: pressestelle@bvl.bund.de • www.bvl.bund.de
Pressesprecherin
Nina Banspach (V.i.S.d.P.)

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2018 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit