Navigation und Service

3 Jahre nach Fukushima – japanische Lebensmittelimporte nicht belastet

Am 11. März 2011 kam es im japanischen Kernkraftwerk Fukushima zu einem schweren Reaktorunglück. Seitdem gelten EU-weite Importvorschriften und -kontrollen. Die Ergebnisse zeigen, dass alle Proben weit unterhalb der gültigen Grenzwerte lagen.

Das BVL veröffentlicht die Ergebnisse dieser Kontrollen auf seiner Internetseite.


Ausgabejahr
2014
Erscheinungsdatum
06.03.2014

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2018 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit