Navigation und Service

Presseinformation: Timesharing: Urlaubsdomizil in Teilzeit - BVL weist auf Fallen bei Zeitwohnrechten hin

Eine „eigene“ Ferienwohnung, die man jedes Jahr für einen bestimmten Zeitraum nutzen kann – für viele Urlauber klingt dies nach einer verlockenden Alternative zum Kauf einer Immobilie. Solches Timesharing, das auch als Teilnutzungsrecht oder Ferienwohnrecht bekannt ist, birgt Risiken – auch wenn die Verbraucherrechte durch neue europäische Vorgaben gerade gestärkt wurden. Darauf weist das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) anlässlich des morgigen Weltverbrauchertags hin und rät Verbrauchern, sich vorab gut zu informieren.

Zur vollständigen Pressemitteilung.

Ausgabejahr
2011
Erscheinungsdatum
14.03.2011

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2018 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit