Navigation und Service

Großbritannien: Fluggesellschaften verpflichten sich gegenüber dem OFT zu mehr Transparenz bei Kartenzahlungsgebühren

Zwölf Fluggesellschaften haben sich gegenüber dem britischen Office of Fair Trading (OFT) verpflichtet, ihre bisherige Praxis in Bezug auf Kartenzahlungsgebühren zu ändern und diese bereits zu Beginn einer Buchung aufzuzeigen. Die Fluggesellschaften reagieren damit auf Maßnahmen des OFT zur Rechtsdurchsetzung wegen Verstößen gegen Verbraucherschutzbestimmungen bei den Preisangaben im Rahmen von Flugbuchungen.

Die vollständige Meldung finden Sie im Portal 21.

Mit dem Portal 21 informieren das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) und die Germany Trade & Invest Verbraucher und Unternehmer im Bereich Dienstleistungen über die rechtlichen Rahmenbedingungen und über den Verbraucherschutz im europäischen Ausland.

Ausgabejahr
2012
Erscheinungsdatum
06.07.2012

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2018 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit