Navigation and service

Supplement I, January 2010, proceedings "62nd and 63rd Arbeitstagung of the ALTS"

Erratum: J Verbr Lebensm (2007) 2(4):465

A. Orellana und H. Kirchhoff
Kennzeichnung von ausschließlich oder überwiegend aus Separatorenfleisch hergestellten Fleischerzeugnissen

Proceedings der 62. Arbeitstagung des Arbeitskreises der auf dem Gebiet der Lebensmittelhygiene und der vom Tier stammenden Lebensmittel tätigen Sachverständigen (ALTS) vom 11. - 12. November 2008 in Kassel

M. Heitmann
Aktuelle Entwicklung des Entscheidungsbaums zu Art. 14 Basis VO

F. Gründig
Bericht zur 92. ALS-Sitzung

R. Islam
Bericht der AG "Normabweichungen bei Kochschinken"

B. Beneke
Sauerstoffhochdruckbehandlung von Fleisch: Kenntlichmachung

D. Horn
Änderung der Leitsätze für Fleisch und Fleischerzeugnisse

J. Kuntzer und V. Renz
Verwendung der Angabe "Original" oder vergleichbare Ausdrücke ("echt" etc.) bei einem Er-zeugnis, das im Verzeichnis der geschützten geografischen Angaben (g. g. A.) aufgeführt ist

M. Busch
Sammlung von Untersuchungsergebnissen hinsichtlich Yersinia, Aeromonas und Arcobacter (Vorkommen Erreger - Lebensmittel)

Verschiedenes

Proceedings der 63. Arbeitstagung des Arbeitskreises der auf dem Gebiet der Lebensmittelhygiene und der vom Tier stammenden Lebensmittel tätigen Sachverständigen (ALTS) vom 8. - 10. Juni 2009 in Berlin

D. Horn
Informationen im Sinne von Art. 14 Abs. 3 Basis-VO; Stand der Diskussion mit dem AFFL; Bericht von der 13. AFFL Sitzung am 12. und 13. Mai 2009 in Stuttgart

U. Messelhäußer, P. Kämpf, H. Schreiner, H. Bauer und H. Diepolder
Nachweis pathogener sporenbildender Mikroorganismen in unterschiedlichen Lebensmitteln - Daten und rechtliche Konsequenzen

K. Ketteritzsch, A. Wicke und D. Mäde
Lebensmittelrechtliche Beurteilung bei qualitativem Nachweis pathogener Yersinia enterocolitica in verzehrsfertigen Lebensmitteln

U. Messelhäußer, P. Kämpf, H. Schreiner, H. Bauer und H. Diepolder
Nachweis von Salmonella spp. und thermophilen Campylobacter spp. auf Eierschalen / im Eiinhalt – rechtliche Beurteilung auch unter Berücksichtigung der Zoonosegesetzgebung

A. Fetsch, B.-A. Tenhagen, A. Käsbohrer, J. Bräunig und B. Appel
Nachweis Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus (MRSA) in Lebensmittelproben aus dem Einzelhandel – Einschätzung des Risikos für den Verbraucher und lebensmittelrechtliche Beurteilung

H. Taschan
Wie sind käseähnliche Zubereitungen bzw. mit diesen käseähnlichen Zubereitungen hergestellte Lebensmittel (als Fertigpackung und als lose Ware) lebensmittelrechtlich zu beurteilen?

C. Rossi-Broy
Aufgaben und Funktionen des tierärztlichen LM-Hygienikers auf europäischer Ebene

P. Hiller, A. Reinecke und H. Wichmann-Schauer
Lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche im Jahr 2008 - Informationen aus dem bundesweiten Erfassungssystem für Lebensmittel, die an Krankheitsausbrüchen beteiligt sind (BELA)

M. Hartung
Ergebnisse der Zoonosenerhebung 2008 bei Lebensmitteln

F. Gründig
Erstellung von Gutachten

G. Luhofer
Nachweismöglichkeiten bei der Verfälschung von Konsummilch

H. Diepolder und N. Bauer
Unhygienische Zustände in Betrieben - Ekel erregende Lebensmittel

G. Hildebrandt, R. Islam, P. Josefowitz und D. Trigo
Muskelfaserstruktur von Kochschinkenerzeugnissen

G. Hildebrandt, R. Islam und M. Bewig
Erweiterung des Begriffs Formfleischerzeugnisse

L. Beutin
Erfordernis einer spezifischen Diagnostik für EHEC O157 bei der Lebensmittelüberwachung. Schlussfolgerungen aus den Ergebnissen des Ringversuchs "Erkennung von VTEC in Hackfleisch"

M. Lohneis
Einsatz von Bakteriophagen zur Biokontrolle von pathogenen Keimen in der Lebensmittelproduktion

B. Beneke und R. Seideneck
Beurteilung industriell hergestellter gegarter Pökelfleischerzeugnisse vom Geflügel mit der Bezeichnung "Putenbrust", "Hähnchenbrust" o. ä.

J. Kuntzer und V. Renz
Beurteilung von Geflügelfleischerzeugnissen vor dem Hintergrund neuer Herstellungstechnologien

A. Pastari
"Küchenfertig zubereitet" zur Unterscheidung von Frischfleisch ohne weitere Zutaten und Fleischzubereitungen mit weiteren Zutaten

G. Schulze
Zum Thema Ballaststoffe in Fleischerzeugnissen

H. Kirchhoff
Müssen "Königsberger Klopse" die Anforderungen an den Brätanteil erfüllen, die für "Erzeugnisse aus gewolftem oder ähnlich zerkleinertem Fleisch" gemäß Ziffer 2.507 der Leitsätze für Fleisch und Fleischerzeugnisse festgeschrieben sind?

H. Kirchhoff
Ist bei Zutaten die vom Tier stammen die Angabe der Tierart im Rahmen der Kennzeichnung (Zutatenliste) uneingeschränkt erforderlich?

J. Stürmer und V. Renz
Perforieren von Schlauchverpackungen, hier Tiefkühlware, Geflügelfleisch, Geflügelteile

H. Kirchhoff
Die "übliche" Verkehrsbezeichnung für Fleischerzeugnisse bei Verarbeitung "unüblicher" Tierarten unter Berücksichtigung der Leitsätze für Fleisch und Fleischerzeugnisse

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2018 Federal Office of Consumer Protection and Food Safety