Navigation and service

Issue 3, September 2014

Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL
Christian Grugel
Verbraucherforschung besitzt einen Rahmen und Ziele

REVIEW ARTICLES

Koni Grob
Update on recycled paperboard and its compliance for food contact
An interdisciplinary statement

Felix Reich, Dieter Stanislawski und Günter Klein
Bewertung mikrobiologischer Untersuchungsparameter für kalte und erhitzte Speisen in der Gemeinschaftsverpflegung

RESEARCH ARTICLES

Inga Wobker, Peter Kenning, Marco Lehmann-Waffenschmidt and Gerd Gigerenzer
What do consumers know about the economy? A test of minimal economic knowledge in Germany

Claudius Couto Cabral, Carlos Adam Conte-Junior, Joab Trajano Silva and Vânia Margaret Flosi Paschoalin
Salmonella spp. contamination in fresh pork and chicken sausages marketed in Niterói and Rio de Janeiro, Brazil

SHORT COMMUNICATION

Andreas Oehler
Überlegungen zu einem Mindeststandard für sozial-ökologische Geldanlagen (SÖG)

Sophie-Mareen Scholz
Fremdkörper in Lebensmittelprodukten: Vorkommen und Kontrolle

ANNOUNCEMENTS AND REPORTS

Bericht vom 2. Verbraucherforschungsforum an der Zeppelin Universität, Friedrichshafen, 3. und 4. April 2014: Die Grenzen des „rationalen“ Konsumierens – Empirische Erkenntnisse und verbraucherpolitische Konsequenzen

  • Peter Kenning, Gerhard Raab und Lucia A. Reisch
    Die Grenzen des „rationalen“ Konsumierens: Eine kommentierende Einführung in ein transdisziplinäres verbraucherwissenschaftliches Forschungsgebiet mit verbraucherpolitischen Implikationen
  • Klaus Wertenbroch
    How (not) to protect meta-rational consumers from themselves
  • Astrid Müller
    Pathologisches Kaufen – eine psychische Erkrankung?
  • Peter Kenning
    Consumer neuroscience und brain based behavioral engineering: Impulsgeber für die Verbraucherforschung und -politik?
  • Bernd Weber
    Neurowissenschaftliche Konsumentenverhaltensforschung – Wo kann die Hirnforschung helfen?
  • Stefan Knecht
    Der Gesundheitskonsument
  • Mirja Hubert, Marco Hubert, Wencke Gwozdz, Gerhard Raab and Lucia A. Reisch
    Compulsive buying – an increasing problem? Investigating and comparing trends in Germany and Denmark, 2010–2012
  • Karl Kollmann
    Eine notwendige Neudimensionierung im Verbraucherverständnis – österreichische Erfahrungen
  • Justus Haucap
    Wettbewerb und Wettbewerbspolitik bei eingeschränkt rationalem Verbraucherverhalten
  • Marco Lehmann-Waffenschmidt
    Plädoyer für einen pragmatischen Rationalitätsbegriff zwischen heroischer Vernunft und Tautologie

Hans-Ulrich Waiblinger, Britta Boernsen, Gabriele Näumann and René Koeppel
Ring trial validation of single and multiplex real-time PCR methods for the detection and quantification of the allergenic food ingredients sesame, almond, lupine and Brazil nut

Arbeitskreis PCR-Analytik des Verbandes Deutscher Untersuchungs- und Forschungsanstalten
GVO-Analytik von Futtermitteln – aktuelle Herausforderungen

Influenzaviren, Insekten und internationale Warenströme
BVL-Symposium widmet sich neuen Entwicklungen in der Gentechnik

Amtliche Mitteilungen (31. März 2014 bis 23. Juni 2014)


OPINION

Christian Fridrich, Renate Hübner, Rainer Hufnagel, Mirjam Jaquemoth, Karl Kollmann, Michael-Burkhard Piorkowsky, Norbert F. Schneider, Nina Tröger und Stefan Wahlen
Bamberger Manifest für ein neues Verbraucherverständnis


EVENTS AND NEWS

Veranstaltungshinweise

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2018 Federal Office of Consumer Protection and Food Safety