Navigation und Service

Risiken managen –
Verbraucher schützen

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) wurde im Jahr 2002 als Zulassungs- und Managementbehörde für Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz gegründet. Das BVL ist eine eigenständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Es nimmt vielfältige Aufgaben im Bereich der Lebensmittelsicherheit wahr.

501/2017/2

Erscheinungsdatum
24.10.2017

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) sucht für das Referat 501 „Grundsatzangelegenheiten“ der Abteilung 5 „Methodenstandardisierung, Referenzlabore, Antibiotikaresistenz“ am Standort Berlin-Marienfelde / Berlin-Mitte eine wissenschaftliche Referentin / einen wissenschaftlichen Referenten im Aufgabengebiet Geschäftsstelle „Amtliche Sammlung von Untersuchungsverfahren“ gemäß § 64 LFGB, § 28b GenTG und § 35a vorl. TabakG.


nicht barrierefrei 501/2017/2 (pdf, 231 KB, nicht barrierefrei)

Mit zwei Klicks zu mehr Sicherheit. Erst nach Aktivierung des Schiebereglers wird das Element aktiviert. Datenschutzrechtlicher Hinweis: Durch Betätigen dieses externen Links verlassen Sie die Webseiten des BVL. Auf den Inhalt der nachfolgenden Website haben wir keinen Einfluss, insb. nicht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.


© 2017 Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit